Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 20. Februar 2017
MdL Hofmeyer zur Situation der Polizei

Zu wenig Personal – Überstundenabbau nicht möglich

„Der enorme Anstieg der Überstunden bei der Polizei und der kaum mögliche Abbau sind den über Jahre personell schlecht ausgestatteten Polizeibehörden geschuldet“, ist die örtliche SPD-Landtagsabgeordnete Brigitte Hofmeyer überzeugt.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 15. Februar 2017
Tages-Busfahrt nach Wiesbaden und zum Frankfurter Flughafen am Mi., 22. März 2017

Brigitte Hofmeyer lädt in den Landtag ein

Zu einem Besuch des Hessischen Landtags lädt die hiesige SPD-Landtagsabgeordnete Brigitte Hofmeyer für Mittwoch, den 22.03.2017 ein.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Landkreis Kassel, 06. Februar 2017
Windkraftflächen für örtliche Energiegenossenschaft

Hofmeyer und Gremmels (SPD) loben Entscheidung

„Das ist eine gute Entscheidung für die Region“, so die Reaktion der SPD-Landtagsabgeordneten Brigitte Hofmeyer (Hofgeismar) und Timon Gremmels (Niestetal) auf die Verpachtung von Windkraftstandorten an die örtliche Energiegenossenschaft Reinhardswald.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Stadt und Landkreis Kassel, 03. Februar 2017
Fachzentrum für die Zukunft des Nahverkehrs im ländlichen Raum wird in Frankfurt angesiedelt

Nordhessen hat keine Lobby bei Verkehrsminister Al-Wazir

Die vier nordhessischen Landtagsabgeordneten Uwe Frankenberger, Timon Gremmels, Wolfgang Decker und Brigitte Hofmeyer (SPD) reagierten irritiert auf die Entscheidung des Hessischen Verkehrsministers Tarek Al-Wazir, das „Fachzentrum für die Zukunft des Nahverkehrs auf dem Land“ im Ballungsraum Frankfurt anzusiedeln.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Wiesbaden, 01. Februar 2017
Förderung interkommunaler Zusammenarbeit

50.000 Euro für Habichtswald und Breuna

Die Gemeinde Breuna erhielt jetzt vom Hessischen Ministerium des Innern und für Sport eine Zuweisung aus dem Landesausgleichsstock.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Wiesbaden, 25. Januar 2017

SPD: Schwarz-Grün fehlt es an Wertschätzung gegenüber der Polizei

Zur Diskussion über die Situation der hessischen Polizei und der öffentlichen Sicherheit nehmen die nordhessischen SPD-Landtagsabgeordneten Wolfgang Decker, Uwe Frankenberger, Timon Gremmels, Brigitte Hofmeyer, Günter Rudolph sowie die innenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Nancy Faeser, wie folgt Stellung:
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 12. Januar 2017
Sauenhaltung in Kastenständen

Brigitte Hofmeyer (SPD) fragt die Landesregierung

„Seit November 2015 wusste die Landesregierung, dass es eine gerichtliche Entscheidung gegen die derzeit bei Sauenhaltung und Ferkelzucht gebräuchlichen Kastenstände gibt“; begründet die hiesige SPD-Landtagsabgeordnete Brigitte Hofmeyer ihre aktuelle Anfrage an die Landesregierung.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Wolfhagen, 09. Januar 2017

500 Euro für das Regionalmuseum Wolfhager Land

Dem Regionalmuseum Wolfhager Land e.V. wurde jetzt vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst eine Zuwendung in Höhe von 500 Euro bewilligt.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Wiesbaden, 13. Dezember 2016
Bombardier

Solidaritätsbekundung zum Bundesweiten Aktionstag

Liebe Kolleginnen und Kollegen des Bombardier-Werkes Kassel,

wir, die regionalen Abgeordneten der SPD aus Landtag, Bundestag und Europaparlament übermitteln Euch anlässlich des heutigen bundesweiten Aktionstages unsere solidarischen Grüße.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Baunatal, 13. Dezember 2016

Betriebsversammlung VW-Werk Kassel 13.12.16

Gäste bei der Betriebsversammlung: Wolfgang Decker, Uwe Frankenberger, Brigitte Hofmeyer & Timon Gremmels (v.l.) mit Carsten Bätzold, BR-Vorsitzender im Werk Kassel (2.v.r.)
Anlässlich der heutigen Betriebsversammlung im VW-Werk Kassel äußern sich die regionalen SPD-Landtagsabgeordneten Wolfgang Decker, Timon Gremmels, Uwe Frankenberger, Brigitte Hofmeyer und Günter Rudolph.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Wiesbaden, 29. November 2016
Herausforderungen der Verkehrswende für die Autoindustrie

Strukturwandel muss sozialverträglich gestaltet werden

Treffen mit Betriebsräten der Automobilindustrie
Im Gespräch mit dem VW-Betriebsratsvorsitzenden des Werkes Kassel Carsten Bätzold und dem Opel-Gesamtbetriebsratsvorsitzenden Dr. Wolfgang Schäfer-Klug hat sich die SPD-Landtagsfraktion ausführlich mit den Herausforderungen der Verkehrswende für die Automobilindustrie befasst.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Landkreis Kassel, 25. November 2016
Vergabe von Hessen-Forst-Flächen für Windkraft

Hofmeyer und Gremmels (SPD) kritisieren Landesregierung

„Wenn bei der Vergabe von Hessen-Forst-Flächen zur Windkraftnutzung die örtlichen Bieter keine besseren Chancen bekommen, muss man sich über mangelnde Akzeptanz bei der Bevölkerung nicht wundern“, so die Reaktion der SPD-Landtagsabgeordneten Brigitte Hofmeyer (Hofgeismar) und Timon Gremmels (Niestetal) auf die geänderten Vergabekriterien der Landesregierung.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Stadt und Landkreis Kassel, 23. November 2016
Kassel-Airport

SPD-Abgeordnete: Sommerflugplan 2017 wichtiger Schub für Flughafenentwicklung – Debatte um Herabstufung beenden

– Debatte um Herabstufung beenden -
Zum künftigen Engagement des Reiseveranstalters Schauinsland und der Stationierung einer Charter-Maschine am Airport Kassel ab Sommer 2017 sagten die regionalen SPD-Landtagsabgeordneten Wolfgang Decker, Uwe Frankenberger, Brigitte Hofmeyer und Timon Gremmels sowie die Bundestagsabgeordnete Ulrike Gottschalck heute in Kassel:
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 23. November 2016
Verzögerte Planung von Straßenbauprojekten

Hofmeyer (SPD): Hessen Mobil braucht mehr Personal!

„Mit dem neuen Bundesverkehrswegeplan werden in den nächsten Jahren enorme Bundesmittel für den Ausbau von Fernstraßen zur Verfügung gestellt werden“, so Brigitte Hofmeyer als Sprecherin der nordhessischen SPD-Landtagsabgeordneten anlässlich ihres Besuchs bei Hessen Mobil.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Kassel, 28. September 2016
Nordhessische SPD-Landtagabgeordnete im Polizeipräsidium Kassel

Kritik an zu wenig Personal und zu späten Neueinstellungen

Gruppenfoto der SPD-Nordhessenrunde mit hochrangigen Vertretern des Polizeipräsidiums Nordhessen
„Polizist in Hessen zu sein, ist schon lange kein Traumberuf mehr“, so die Erkenntnis der nordhessischen SPD-Landtagsabgeordneten nach ihrem Informationsbesuch im Polizeipräsidium Kassel.
[mehr ...]