Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

  • Wegen einer Tagesfahrt nach Wiesbaden ist das Wahlkreisbüro in Hofgeismar am 14.12.2016 nicht besetzt!

    ACHTUNG: Am Mittwoch, dem 14.12.2016 ist das Wahlkreisbüro in Hofgeismar nicht besetzt!

  • Ich wünsche Ihnen eine schöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches Jahr 2017!

    Weihnachtsgruß 2016

    Ich wünsche Ihnen eine schöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches Jahr 2017!

PRESSEMITTEILUNG:

Wiesbaden, 29. November 2016
Herausforderungen der Verkehrswende für die Autoindustrie

Strukturwandel muss sozialverträglich gestaltet werden

Treffen mit Betriebsräten der Automobilindustrie
Im Gespräch mit dem VW-Betriebsratsvorsitzenden des Werkes Kassel Carsten Bätzold und dem Opel-Gesamtbetriebsratsvorsitzenden Dr. Wolfgang Schäfer-Klug hat sich die SPD-Landtagsfraktion ausführlich mit den Herausforderungen der Verkehrswende für die Automobilindustrie befasst.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Landkreis Kassel, 25. November 2016
Vergabe von Hessen-Forst-Flächen für Windkraft

Hofmeyer und Gremmels (SPD) kritisieren Landesregierung

„Wenn bei der Vergabe von Hessen-Forst-Flächen zur Windkraftnutzung die örtlichen Bieter keine besseren Chancen bekommen, muss man sich über mangelnde Akzeptanz bei der Bevölkerung nicht wundern“, so die Reaktion der SPD-Landtagsabgeordneten Brigitte Hofmeyer (Hofgeismar) und Timon Gremmels (Niestetal) auf die geänderten Vergabekriterien der Landesregierung.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Stadt und Landkreis Kassel, 23. November 2016
Kassel-Airport

SPD-Abgeordnete: Sommerflugplan 2017 wichtiger Schub für Flughafenentwicklung – Debatte um Herabstufung beenden

– Debatte um Herabstufung beenden -
Zum künftigen Engagement des Reiseveranstalters Schauinsland und der Stationierung einer Charter-Maschine am Airport Kassel ab Sommer 2017 sagten die regionalen SPD-Landtagsabgeordneten Wolfgang Decker, Uwe Frankenberger, Brigitte Hofmeyer und Timon Gremmels sowie die Bundestagsabgeordnete Ulrike Gottschalck heute in Kassel:
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 23. November 2016
Verzögerte Planung von Straßenbauprojekten

Hofmeyer (SPD): Hessen Mobil braucht mehr Personal!

„Mit dem neuen Bundesverkehrswegeplan werden in den nächsten Jahren enorme Bundesmittel für den Ausbau von Fernstraßen zur Verfügung gestellt werden“, so Brigitte Hofmeyer als Sprecherin der nordhessischen SPD-Landtagsabgeordneten anlässlich ihres Besuchs bei Hessen Mobil.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

17. November 2016
Freiwillige Feuerwehr Breuna

79.000 Euro für neues Fahrzeug

Eine Landeszuwendung in Höhe von 78.750 Euro erhielt jetzt die Gemeinde Breuna.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Eschwege, 17. November 2016
Nordhessische SPD-Landtagabgeordnete bei Hessen Mobil

Mehr Personal für Planung erforderlich

NHR im Gefahrenabwehrzentrum Eschwege (Gespräch mit Hessen Mobil)
Einen Besuch des Gefahrenabwehrzentrums Eschwege und der hier untergebrachten Tunnelleitzentrale Hessen, nutzen die nordhessischen SPD-Landtagsabgeordneten („Nordhessenrunde“) auch, um sich von Hessen Mobil-Mitarbeitern über den aktuellen Stand der Baumaßnahmen und die Zeitschiene für den Bau der Autobahn A 44 informieren zu lassen.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Zierenberg, 10. November 2016
Bundesweiter Vorlesetag am 18. November

MdL Brigitte Hofmeyer liest in der Grundschule in Zierenberg

„Der Spaß am Lesen kann nicht früh genug geweckt werden“, so die hiesige Landtagsabgeordnete, Brigitte Hofmeyer, die sich auch in diesem Jahr wieder am bundesweiten Vorlesetag beteiligt.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 07. November 2016
Tages-Busfahrt nach Wiesbaden am Mittwoch, 14. Dezember 2016

Brigitte Hofmeyer lädt in den Landtag und zum Besuch des Weihnachtsmarkts ein

Zu einem Besuch des Hessischen Landtags lädt die hiesige SPD-Landtagsabgeordnete Brigitte Hofmeyer für Mittwoch, den 14.12.2016 ein.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 04. November 2016
Verkehrsbelastung in Breuna

Hofmeyer (SPD): Landesregierung muss endlich handeln

„Falsche Aussagen werden auch dann nicht wahr, wenn man sie von verschiedenen Seiten immer und immer wiederholt“, kritisiert die hiesige SPD-Landtagsabgeordnete Brigitte Hofmeyer, jüngste Äußerungen des CDU-Bundestagsabgeordneten zur Verkehrssituation in und um Breuna.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Landkreis Kassel, 19. Oktober 2016
Bund-Länder Finanzen

Hofmeyer und Gremmels (SPD): „Landkreis und Kommunen können von Neuordnung profitieren“

„Die Einigung zur Neuordnung der Bund-Länder-Beziehungen ist eine gute Nachricht auch für die Kommunen im Landkreis Kassel“, so die SPD-Landtagsabgeordneten Brigitte Hofmeyer (Hofgeismar) und Timon Gremmels (Niestetal). Ab 2020 habe Hessen jährlich rund 500 Mio. Euro mehr in der Landeskasse als mit dem jetzigen Länderfinanzausgleich.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 29. September 2016
Reinhardshagen

73.920 Euro für Erweiterung des Feuerwehrhauses

Eine Landeszuwendung in Höhe von 73.920 Euro erhielt jetzt die Gemeinde Reinhardshagen. Wie die hiesige SPD-Landtagsabgeordnete, Brigitte Hofmeyer, mitteilt, handelt es sich hierbei um Landesmittel zur Förderung des Brandschutzes.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Kassel, 28. September 2016
Nordhessische SPD-Landtagabgeordnete im Polizeipräsidium Kassel

Kritik an zu wenig Personal und zu späten Neueinstellungen

Gruppenfoto der SPD-Nordhessenrunde mit hochrangigen Vertretern des Polizeipräsidiums Nordhessen
„Polizist in Hessen zu sein, ist schon lange kein Traumberuf mehr“, so die Erkenntnis der nordhessischen SPD-Landtagsabgeordneten nach ihrem Informationsbesuch im Polizeipräsidium Kassel.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Landkreis Kassel, 28. September 2016
Straßenerhaltungs- und Bauprogramm 2017

MdL Hofmeyer: Die Nordspitze wird vergessen

Nur sehr wenige Projekte in der Region findet die hiesige SPD-Landtagabgeordnete, Brigitte Hofmeyer, im jetzt vorgelegten Straßenerhaltungs- und Bauprogramm 2017.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 22. September 2016
Fehlendes Brandschutzkonzept für die Erstaufnahme Calden

Hofmeyer: Landesregierung muss Konsequenzen ziehen

„Einen unverantwortlichen Umgang der Landesregierung mit der Gesundheit von Menschen“, erkennt die hiesige SPD-Landtagsabgeordnete, Brigitte Hofmeyer, im fehlenden Brandschutzkonzept für die Erstaufnahme in Calden.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

16. September 2016
Klage gegen VW

SPD: Landesregierung wandert auf schmalem Grat

Die heutige Entscheidung der hessischen Landesregierung gegen Volkswagen wegen Aktienkursverlusten zu klagen, kommentierten die örtlichen SPD-Landtagsabgeordneten Wolfgang Decker, Uwe Frankenberger, Timon Gremmels, Brigitte Hofmeyer und Günter Rudolph.
[mehr ...]