Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

PRESSE-ARCHIV

Oktober 2008

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 29. Oktober 2008

MdL Hofmeyer: Kassel-Calden hat Zukunft!

„Allen öffentlichen Unkenrufen und auch meines CDU-Kollegen Lübcke zum Trotz ist es gelungen, den Ausbau des Regionalflughafens Kassel-Calden über die Koalitionshürden zu bringen“, erklärt die örtliche SPD-Abgeordneten Brigitte Hofmeyer.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Landkreis Kassel, 29. Oktober 2008
Anhörung zum Ferienressort Beberbeck

„Darf’s auch eine Nummer kleiner sein?“

„Die gestrige Anhörung des Kreisausschusses zum Ferienressort Beberbeck war sehr informativ und hat ergeben, dass trotz dreijähriger Planungszeit viele elementare Bausteine überhaupt noch nicht geprüft seien“, so die Landtagsabgeordneten und Kreispolitikerinnen Ulrike Gottschalck und Brigitte Hofmeyer.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Wiesbaden, 26. Oktober 2008
Koalitionsvertrag

MdL Hofmeyer und Gottschalck: Guter Start für Hessen

Das Gesamtpaket des zwischen Rot und Grün ausgehandelten Koalitionsvertrages bewerten die beiden Landtagsabgeordneten Ulrike Gottschalck und Brigitte Hofmeyer als positiv und einen guten Start für Hessen.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 24. Oktober 2008

Zukunft für Kassel-Calden

„Allen öffentlichen Unkenrufen zum Trotz ist es gelungen, den Ausbau des Regionalflughafens Kassel-Calden über die Koalitionshürden zu bringen“, erklären die örtlichen SPD-Abgeordneten Brigitte Hofmeyer, Ulrike Gottschalck, Uwe Frankenberger und Wolfgang Decker.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 13. Oktober 2008
Fahren von Einsatzkraftfahrzeugen über 3,5 Tonnen

MdL Hofmeyer fordert Sonderregelungen für Feuerwehr und Rettungsdienste

Mit einem Antrag im Hessischen Landtag fordert die SPD Landtagsfraktion Unterstützung für Angehörige der Feuerwehren, der Rettungsdienste und des Katastrophenschutzes bezüglich des Fahrens von Einsatzkraftfahrzeugen über 3,5 Tonnen.
[mehr ...]