Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

PRESSE-ARCHIV

Januar 2009

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 14. Januar 2009
SPD-Schulkonzept "Haus der Bildung"

Hofmeyer: SPD will kleinere Klassen, weniger Schulstress und mehr Gerechtigkeit

Wer sonst schafft kleine Klassen?
„Kein Kind darf zurückgelassen werden“, erklärt Brigitte Hofmeyer, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, die zentrale Aussage der neuen Schulpolitik. Die SPD stehe für eine Schule, die das einzelne Kind in den Mittelpunkt stelle.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 12. Januar 2009
Fuldatal-Wilhelmshausen

8.200 Euro für Sanierung des Umkleide- und Toilettenhauses

Eine Landeszuwendung in Höhe von 8.200 Euro erhielt jetzt der Turn- und Sportverein 1899 Wilhelmshausen e.V.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 12. Januar 2009
Bad Emstal-Sand

25.000 Euro für Neubau der Umkleidekabinen

Eine Landeszuwendung in Höhe von 25.000 Euro erhielt jetzt der Spiel- und Sportverein Sand 1910 e.V.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 12. Januar 2009
Feuerwehr Fuldatal

70.000 Euro für neues Löschgruppenfahrzeug

Eine Landeszuwendung in Höhe von 70.000 Euro erhielt jetzt die Gemeinde Fuldatal.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 12. Januar 2009
Feuerwehr Espenau

80.000 Euro für neues Löschgruppenfahrzeug

Eine Landeszuwendung in Höhe von 80.000 Euro erhielt jetzt die Gemeinde Espenau.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 08. Januar 2009

Hofmeyer (SPD): Mehr Perspektiven im Alter

„Die Politik muss älteren Menschen und ihren Angehörigen helfen, die sich nicht mehr alleine versorgen können“, so Brigitte Hofmeyer, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion. „Gleichzeitig müssen und wollen wir beste Voraussetzungen für das aktive Alter schaffen.“
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 06. Januar 2009
Kürzungen beim Amt für Straßen- und Verkehrswesen schlagen zu Buche

Hofmeyer und Gottschalck (beide SPD): Straßenbauprojekte in Nordhessen gefährdet?

Nachdem die FAZ berichtete, dass wichtige Straßenbau- und Sanierungsprojekte in Hessen aufgrund mangelnder Kapazitäten nicht zeitnah abgearbeitet werden könnten, fordern die Landtagskandidatinnen Ulrike Gottschalck (Niestetal) und Brigitte Hofmeyer (Oberweser) umgehend Aufklärung vom geschäftsführenden Verkehrsminister, wie die Straßen- und Autobahnprojekte in Nordhessen zeitnah durch die Landesverwaltung realisiert werden können.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 05. Januar 2009

Hofmeyer: „SPD wählen, damit Studiengebühren abgeschafft bleiben!“

„Wir haben eines unserer zentralen Wahlziele umgesetzt, indem wir die Studiengebühren in Hessen wieder abgeschafft haben“, erklärt die hiesige SPD-Politikerin Brigitte Hofmeyer. Nur eine starke SPD sei Garant dafür, dass dies auch so bleibe.
[mehr ...]