Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

PRESSE-ARCHIV

März 2011

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 29. März 2011

3.000 Euro für das Wolfhager Kulturzelt

Eine Zuwendung in Höhe von 3.000 Euro wurde dem Kulturzelt Wolfhagen e.V. jetzt vom hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst bewilligt.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Kassel, 23. März 2011
Nordhessenrunde zu Gast beim NVV

„Eigenständigkeit muss erhalten bleiben“

SPD-Nordhessenrunde beim NVV, März 2011 (Foto: privat)
„Der Nordhessische VerkehrsVerbund NVV leistet eine wertvolle und wichtige Arbeit für die Region“, erklärte die Sprecherin der SPD-Nordhessenrunde, Bri-gitte Hofmeyer MdL, nach einem Besuch bei der Verkehrsorganisation in Kassel.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 15. März 2011
Arbeitskreis Geschichte und Dorfentwicklung Ehrsten

500 Euro für die Vereinsarbeit

Dem Arbeitskreis Geschichte und Dorfentwicklung Ehrsten e.V. wurde jetzt vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst eine Zuwendung in Höhe von 500 € bewilligt.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 15. März 2011
Geschichtsverein Westsuffeln

500 Euro für die Vereinsarbeit

Eine Zuwendung in Höhe von 500 € wurde dem Geschichtsverein Westuffeln e.V. jetzt vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst bewilligt.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 15. März 2011
Freundeskreis Historisches Ihringshausen

500 Euro für die Vereinsarbeit

Eine Zuwendung in Höhe von 500 € wurde dem Freundeskreis Historisches Ihringshausen e.V. jetzt vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst bewilligt.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 08. März 2011
SPD Unterkreis Hofgeismar

Einladung zum Schlachtefest

Der SPD-Unterkreis Hofgeismar veranstaltet am Freitag, den 18. März 2011, ab 19.00 Uhr in Trendelburg-Deisel, „Gaststätte Hilgenberg“, Bremer Straße 34, ein Schlachtefest zur Kommunalwahl. Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger.


[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 01. März 2011
Gastspiele im ländlichen Raum

2.500 Euro für Albert Völkls „Theater mit Figuren und Schatten“

Dem „Theater mit Figuren und Schatten“ wurde jetzt zu Händen des in Trendelburg ansässigen Initiators, Albert Völkl, vom Ministerium für Wissenschaft und Kunst eine Zuwendung in Höhe von 2.500 € bewilligt.
[mehr ...]