Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

PRESSE-ARCHIV

Februar 2013

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 25. Februar 2013
Ortsumgehung B 7 / Calden

Hofmeyer: Verzögerungen hat die Landesregierung zu verantworten

Brigitte Hofmeyer, Potrait 2013 (Foto: Florian Jaenicke)
„Dass weder 2013 noch 2014 mit dem Bau der OU B7 Calden angefangen werden kann, ist eine Katastrophe, die einzig und allein die Hessische Landesregierung zu verantworten hat“, so die hiesige SPD-Landtagsabgeordnete, Brigitte Hofmeyer.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Immenhausen, 25. Februar 2013
Vertrauensbeweis

97,1 Prozent für MdL Brigitte Hofmeyer

Wahlkreisdelegiertenkonferenz in Immenhausen 2013 (Foto: privat)
Einen großen Vertrauensbeweis erhielt die hiesige SPD-Landtagsabgeordnete Brigitte Hofmeyer bei ihrer erneuten Nominierung als Kandidatin für die kommende Landtags-wahl. Mit einer Zustimmung von 97,1% aller Delegierten auf der Wahlkreiskonferenz in Immenhausen zeigte sich die Landtagsabgeordnete überaus zufrieden.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 21. Februar 2013
Kinderförderungsgesetz: Chance oder Rückschritt?

Hofmeyer lädt zu Informationsveranstaltung zum Kinderförderungsgesetz ein

Zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung über den im Hessischen Landtag eingebrachten Gesetzentwurf für ein sogenanntes „Hessisches Kinderförderungsgesetz“ (KiFöG) lädt die hiesige SPD-Landtagsabgeordnete, Brigitte Hofmeyer, für Freitag, den 01.03.2013 um 18.00 Uhr in die Kulturhalle Wolfhagen (neben der Stadthalle) herzlich ein.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Landkreis Kassel, 13. Februar 2013
Offener Brief an den Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke, Regierungspräsidium Kassel, 13. Februar 2013

Keine „Verpökelung“ unserer Region

Wir bündeln unsere Kräfte, um den Planungen zur Einleitung von Salzabwässern in die Oberweser länderübergreifend Paroli zu bieten.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 05. Februar 2013
Ortsumgehungen Breuna und Oberlistingen

MdL Hofmeyer (SPD): „Abenteuerliche Finanzierungsvorschläge“

„Mit diesem Finanzierungsmodel treibt die Landesregierung Städte und Gemeinden bewusst in die Verschuldung“, so der Kommentar der hiesigen SPD-Landtagsabgeordneten Brigitte Hofmeyer zum ‚Kommunalen Interessenmodell‘ (KIM II), das der Gemeinde Breuna jetzt vom hessischen Verkehrsminister zur Finanzierung der Ortsumgehungen L3080 und L3312 angeboten wurde.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Kassel, 04. Februar 2013
Trinkwasser

Hofmeyer und Gremmels (SPD): „Wasserversorgung darf nicht privatisiert werden“

Die SPD-Landtagsabgeordneten im Kreis Kassel, Brigitte Hofmeyer (Hofgeismar) und Timon Gremmels (Niestetal) sprechen sich dafür aus, die Trinkwasserversorgung dauerhaft in öffentlicher Hand zu belassen.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

04. Februar 2013

Klage kann Hessen, Bayern und Baden-Württemberg teuer zu stehen kommen

Länderfinanzausgleich
Thorsten Schäfer-Gümbel hat bei der gestrigen Veröffentlichung eines gemeinsamen Papiers der SPD Hessen, Bayern und Baden-Württemberg zum Länderfinanzausgleich vor einem Bumerang-Effekt der Klage von Hessen und Bayern gewarnt und eine Föderalismus-Kommission III gefordert. „Die von Schwarzgelb angestrebte Klage kann für die Geberländer teuer werden. Eine Neuberechnung bringt nicht zwangsläufig eine Verbesserung. Deshalb setzen wir auf Verhandlungen. Tatsächlich muss der Ausgleich der Geber- und Nehmerländer neu ausgerichtet und die Ausgleichszahlungen von Hessen, Bayern und Baden-Württemberg begrenzt werden. Eine Reform des Länderfinanzausgleiches ist notwendig“, sagte der SPD-Politiker am Sonntag in Wiesbaden.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 01. Februar 2013

MdL Hofmeyer begrüßt Rückkehr zu G 9 in Wolfhagen

„Das ist eine gute Nachricht für die Schülerinnen und Schüler im Altkreis Wolfhagen“, kommentiert die örtlich zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Brigitte Hofmeyer die Entscheidung für „G 9“ in der Wilhelm-Filchner-Schule.
[mehr ...]