Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

PRESSEMITTEILUNG:

Hofgeismar, 04. September 2017
Feuerwehr Hofgeismar

167.600 Euro für Neubau des Feuerwehrhauses in Schöneberg

Feuerwehr Hofgeismar
167.600 Euro für Neubau des Feuerwehrhauses in Schöneberg


Für den Neubau des Feuerwehrhauses im Stadtteil Schöneberg wurde der Stadt Hofgeismar jetzt vom Hessischen Innenministerium eine Landeszuwendung in Höhe von 167.600 Euro zugesagt. Wie die hiesige SPD-Landtagsabgeordnete, Brigitte Hofmeyer, mitteilt, handelt es sich hierbei um Landesmittel zur Förderung des Brandschutzes. Der Kostenanteil der Baumaßnahme, den das Ministerium als zuwendungsfähig anerkennt hat, beträgt 419.000 Euro. Die Auszahlung der Zuwendung ist ab 2020 in zwei Schritten vorgesehen. Bei Rohbaufertigstellung werden 67.600 Euro ausgezahlt und die verbleibenden 100.000 Euro bei Inbetriebnahme .

04.09.2017